Wurfdatum: 29.03.2020

Wurfstärke: 4 Rüden (2sm, 2blond) und drei Hündinnen (2sm, 1blond)

NZB: geplant Oktober 2020

Deckrüde: Ari de excubitor, blond, WT 30.12.2012

Gesundheit: HD-A1, Augenuntersuchung ohne Befund

Prüfungen: BH, BGH1, FH1, IPO-RH-FL-A

Ausstellungen: Österr. Champion, Österr. Klubsiger 2017, 2018 und 2019

Nachkommen: Ari hat bisher einen Wurf in Italien mit elf Welpen

 

Ari ist ein sehr derber und harmonisch proportionierter blonder Rüde mit vorzüglicher Pigmentierung und einer tollen Fellanlage. Vom Wesen her eine gelungene Mischung aus Nervenstärke, Gelassenheit und Arbeitsfreude! Zuerst in der Rettungshundearbeit ausgebildet, fand er auch seinen Weg in die klassischen Unterodnung, die Fährte und neuerdings auch in den Schutzdienst. Alles macht ihm riesen Spaß!

"Sein Frauchen Sabine beschreibt ihn so:

Ari ist mein 3. Hovi aber ich denke er hat mir beigebracht was ein richtiger Hovi ist. Er ist stur wie ein Büffel, verschmust wie ein Kätzchen, springt wie ein Känguruh, ist neugierig wie ein kleines Äffchen, wachsam wie ein Wolf und trotzdem freundlich zu allen Menschen. Zuhause lebt er mit seinem Papa Ben gemeinsam in unserer Großfamilie mit unseren erwachsenen Kindern und vier Enkelkindern, und drei Hundedamen, Jack Russel, Border Mix, AmStaff Mix. Andere Rüden müssen auf Distanz bleiben, dann ist es ok.

Im Alltag ist Ari ein unkomplizierter Hund, wir haben beide Hunde überall dabei, in der Stadt, in Restaurants, auf Urlaub das ist niemals ein Problem.  Gerade jetzt sind wir zum ersten Mal mit dem Wohnmobil unterwegs, das kannten sie gar nicht, genauso wie Campingplätze. Aber auch diese neuen Situationen waren überhaupt kein Thema.

Ari liebt es zu spielen, am allerliebsten mit dem Ball, liebt Wanderungen, schwimmt gern und macht eigentlich alles gern was uns auch Spaß macht. Jede Beschäftigung in der er seine Nase einsetzen kann ist für ihn der ultimative Genuss. Sei es im Flächentraining im Wald oder besonders gerne auch in der Suche in Gebäuden, auf der Fährte oder einfach nur im Schnüffelteppich, wenn einmal keine Zeit für was anderes ist. 
Was liebe ich besonders an ihm? So vieles... vielleicht ganz besonders, dass er so selbständig und dennoch unglaublich anhänglich ist ."
 
Was für eine schöne Liebeserklärung!

Ari habe ich schon mehrfach auf Ausstellungen getroffen und schon immer dachte ich so bei mir, daß er der perfekte Partner für meine quirlige und temperamentvolle Magic wäre. Daher bin ich nun sehr glücklich daß die Verpaarung durch die Zuchtwarte genehmigt wurde. Wir erwarten uns aus dieser Verpaarung typvolle und arbeitsfeudige Hovawartwelpen mit ausgeglichenem Temperament, die für alle Bereiche des Hundesports geeignet sein werden. Es sind die Farben schwarzmarken und blond möglich.

 

Unser Ersatzrüde wäre gewesen: Vielen Dank an Katka, daß sie ihren Amigo in der Warteschleife hielt <3!

Amigo Ebritte, sm, Wurftag 24.05.2013

Gesundheit: HD-A (frei), ED-O (frei), Augenuntersuchung ohne Befund

Prüfungen: BH/VT, Fpr3, IPO-V, ZZO, ZM, SVV1, BH-SK

Ausstellungen: Junior Champion Slowakei, Slowakischer Champion, Slowakischer Grandchampion, Clubsieger Slowakei 

Nachwuchs: Amigo hat bereits etliche Nachkommen in sieben Würfen in mehreren Ländern.

 

Amigo lebt mit seiner Besitzerin in der Slowakei. Er ist ein großer und sehr derber sm-Rüde mit sehr kräftigem Kopf mit ausgeprägtem Stop und hervorragender Knochenstärke. Auf Ausstellungen ist er sehr erfolgreich aber noch lieber arbeitet er auf dem Hundeplatz und konnte sich schon viele Ausbildungskennzeichen erarbeiten. Sein Vater ist aus dem RZV (Hobo vom Schndratal), die Mutterlinie stammt aus der Tschechei und Slowakei. Mir gefällt diese Mischung sehr, verbindet sie doch die Arbeitsfreude unserer RZV-Hovawarte mit einem vorzüglichen Extereiur. Amigo hat kein Blondgen, so daß bei dieser Verpaarung ausschliesslich schwarzmarkene Welpen fallen könnten.

Seine Besitzerin Katka beschreibt ihn so (übersetzt aus dem Englischen):

"Amigo ist ein wunderbarer Rüde, ich liebe seinen Charakter! Er ist ein stattlicher Rüde mit einem großen Herz. Er liebt Kinder und alle Menschen und hat keine Probleme mit anderen Hunden oder Katzen.

Er hat bisher neun Prüfungen abgelegt in allen drei Sparten (Unterordnung/Obedience, Fährte und Schutzdienst). Seine Nasenveranlagung ist super! Er ist zwar groß, aber äussert wendig und aktiv! Er arbeitet gerne und hat einen sehr guten Beutetrieb. Er zeigt volle und feste und ruhige Griffe im Schutzdienst.

Seinen tollen Charakter und seine Arbeitseigenschaften gibt er auch an seine Kinder weiter. Die ganze Familie liebt ihn heiß und innig, für uns ist er einfach perfekt! Er ist unser großer Schmusebär!"

 

Wir wünschen uns aktive Welpenkäufer, bei denen der Hund als Familienmitglied leben darf und beschäftigt wird. Wir freuen uns bei Interesse über frühzeitige Kontaktaufnahme!