Dritte Lebenswoche:

Mit geöffneten Augen kommt gleich viel mehr Ausdruck. Gleichzeitig erhöht sich auch die Aktivität. Obwohl man es auf dem Bild nicht gut sehen kann, hat er eine komplette Markenzeichnung. Dazu kommt ein sehr kräftiger Kopf.

 

Zweite Lebenswoche:

Hm, was riecht denn da so komisch? Er ist momentan einer der Schwergewichte unter den Rüden. In den Augenwinkeln sieht man schon kleine Dreiecke - die Augen werden sich die nächsten Tage öffnen.

 

Erste Lebenswoche:

Ein kleiner Herzensbrecher, der recht agil durchs Leben wuselt! Die Markenzeichnung wird im Laufe der Zeit noch deutlicher werden. Ein sm-Rüde ohne weiß. Er kam als letzter Welpe zur Welt und war mit 580g einer der Schwersten. Hier an seinem zweiten Lebenstag: