Unsere Hündin ist Pusztai Pandur Magic. Sie stammt aus dem ungarischen Zwinger Pusztai Pandur und wurde von Züchterin Erika die ersten acht Wochen bestens geprägt. Von uns wurde sie weiter gefördert und hundesportlich ausgebildet. Ihr großes Talent liegt wie bei ihrer Mutter in der Fährte. Eine hervorragende Nasenveranlagung ist hier mit großem Suchwillen gepaart und muss nun von uns in die richtigen Bahnen gelenkt werden. Daneben betreiben wir Zughundesport - Magic zieht mich am Fahrrad im Zuggeschirr und zeigt sich hier ausdauernd und sehr rennfreudig ;)!

 

Magic ist eine Tochter von unserem Rüden Rigo. Die Mutterhündin Pusztai Pandur Datolya hat mir in ihrer ruhigen und souveränen Art sehr gut gefallen! Passte sie doch bestens zu unserem quirligen "Mister Energy"!

Herausgekommen ist eine verrückte, temperamentvolle "ungarische Chilischote", die uns jeden Tag mit ihrem Charme bezaubert und einen unerschöpflichen Quell an lustigen Ideen hat! Trotzdem ist sie im Alltag eine sehr souveräne Hündin, die alle neuen Situationen cool und gelassen angeht und sich sehr an mir orientiert. Sie ist unglaublich verschmust und sehr menschenbezogen, spielfreudig und arbeitsbereit. Sie hat ein tolles Sozialverhalten und kommt mit allen anderen Hunden sehr gut aus.

Ihre sechs Schwestern und zwei Brüder leben in ganz Europa verstreut. Sie sind sich in Temperament und Optik alle recht ähnlich und sorgen dafür, daß es den jeweiligen Besitzern nicht langweilig wird ;)! Unten ein Bild vom Traumpaar Datolya - Rigo! Da ihre Mutter blond ist,  kann Magic sicher neben schwarzmarken auch blonde Nachkommen haben. Es kommt auf die Genetik des Deckrüden an, welche Farben letztendlich bei einer Verpaarung fallen können.